Taiwan

Vor der Küste der Volksrepublick China, im ostchinesischen Meer, liegt die Insel, die von Pekings Machthabern lange Zeit als abtrünnige Provinz betrachtet wurde - Taiwan. Wirtschaftlichen Interessen auf beiden Seiten ist es zu verdanken, dass der seit 1949 schwelende Konflikt immer mehr in den Hintergrund gerät und sich die Republik China (Taiwan) und die Volksrepublik China langsam annäherten. Heute gehören Besucher vom chinesichen Festland zur Normalität nicht nur in der Hauptstadt Taipei. 

International wird die Republik China aber lediglich von 22 der 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen offiziell anerkannt (Stand März 2016). Von deutscher Seite ist dazu ist auf den Seiten des Auswärtigen Amtes zu lesen: "Deutschland unterhält keine diplomatischen Beziehungen zu Taiwan. Die deutschen Interessen werden durch das Deutsche Institut Taipei wahrgenommen".