Reiseblog

Ein Reise-Blog (mit entsprechenden Fotos zu den Texten) als Zeuge unglaublicher und beeindruckender Erlebnisse. Bemerkenswerte und fantastische Abenteuer während mehrwöchiger Reisen, reihen sich seit 2009 aneinander. Begegnungen und daraus resultierende Ereignisse mit Straßenkindern, die nur schwer in Worte zu fassen sind. Um all diese Highlights drehen sich packende Geschichten, die inzwischen zum festen Bestandteil des Blogs wurden.

Als Gegenleistung für eine Spende von mindestens € 15,00, die ausschließlich den Straßenkindern in Manila zugute kommt, erhält man automatisch die Zugangsberechtigung für den Reisblog und für mindestens ein Jahr. Spendenmöglichkeit siehe unten.

 Reiseblog - Zugang mit Passwort             Passwort vergessen

Spenden werden dankbar in jeder Höhe angenommen. Für einen einjährigen Zugang zum Reiseblog bitte mindest. 15€ eintragen.





Straßenkind in Manila - die Geschichten dazu gibt es im Reise-Blog

Straßenkind in Manila - die Geschichte dazu gibt es im Reiseblog